Kinderbettdecke Test

Frischgebackene Eltern, die das Zimmer für Neugeborenes einrichten wollen, stehen oft vor der Frage, wie sie das Bettchen ausstatten sollen. Schließlich brauchen kleine Kinder viel Schlaf. Wichtig ist es also vor allem, dass das Bettchen so ausgestattet ist, dass es einen gesunden und erholsamen Schlaf ermöglicht. Während für Säuglinge ein spezieller Babyschlafsack die bessere Wahl ist, gibt es für größere Kleinkinder die Kinderbettdecke.

Kinderbettdecke Test 2018 – die besten 3 auf Amazon.de!

Oeko-Tex Kinder Bettdecken Set mit süßer Elefantensteppung 40x60 + 100x135 cm kochfest 95° C
  • Bezugstoff: 100% Polyester Microfaser, kuschelig weich
  • Füllung: Klimafaser 100% Polyester, silikonisiert
  • Füllgewicht: Kissen ca.200g, Bettdecke ca. 600g
  • Pflege: 95°C waschbar, trocknergeeignet
  • Öko-Tex Standard 100, Prüf-Nr. SHHO 062925 TESTEX
Angebot
Zöllner 4131130000 - Kindersteppbett Basic, 100/135 mit 40/60 cm
  • Ganzjahressteppbett
  • atmungsaktive und temperaturausgleichende Füllung
  • strapazierfähig und pflegeleicht
  • hohes Bauschvolumen
  • waschbar bis 60°C, trocknergeeignet
Kids Steppdecken Set 4 Jahreszeitendecke 100x135 inkl. Kopfkissen 40x60, Kinder Bettdecke für Winter und Sommer, Mikrofaser Baby Steppbetten-Set mit Flachkissen, Öko-Tex, waschbar 95 Grad, First Class CelinaTex 0002430
  • 4 Jahreszeiten Bettdecke mit Kissen für Kinderbetten, egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, mit diesem Bettdecken-Set sind Sie auf jede Jahreszeit vorbereitet
  • First Class für Kleinkinder und Babys, mit Sternensteppung, mit Randsteppung, kein Verrutschen der Füllung, Decke mit Druckknöpfen, schneller Feuchtigkeitstransport, seidenweicher Bezugsstoff
  • Füllung: 100% Polyester, silikonisierte Hohlfaser, Hochbausch; Hülle: 100% Polyester (Mikrofaser)
  • Kennzeichnung OEKO-TEX CONFIDENCE IN TEXTILES - STANDARD 100 - Geprüft auf Schadstoffe, geeignet für Allergiker, waschbar bis 95 Grad Celsius, kochfest, trocknergeeignet, erfüllt alle hygienischen Standards
  • 1x 4-Jahreszeiten Bettdecke (1 Sommerdecke + 1 Übergangsdecke zusammengeknöpft) in der Größe 100x135 cm (Füllgewicht: 1. Decke ca. 220g, 2. Decke ca. 320g) im Set mit 1x Flach-Kissen 40x60 cm (Füllgewicht: ca. 150g)

Was ist eine Kinderbettdecke?

Im Grunde unterscheidet sich eine Kinderbettdecke oder die Bettwäsche nicht großartig von der Bettdecke oder Bettwäsche für Erwachsene – außer was die Größe angeht. Denn die typische Kinderbettdecke misst 100 mal 35 Zentimeter. Je nach Jahreszeit sollten die Eltern aber verschiedene Kinderbettdecken im Schrank haben. Von Frühling bis Herbst kommt es vor allem darauf an, dass die Kinderbettdecke atmungsaktiv ist, außerdem reicht eine dünnere Bettdecke durchaus aus. In der kalten Jahreszeit sind dagegen Decken aus Polyester oder Daunen mit einer Füllmenge von mindestens 500 Gramm die bessere Wahl. Wichtig ist, dass unter der Bettdecke ausreichend Platz für die Füße ist, Mund und Nase sollten während des Schlafes hingegen nicht von der Kinderbettdecke bedeckt sein.

Welche Kinderbettdecken gibt es?

Bei Kinderbettdecken wird zwischen zwei folgenden zwei Arten unterschieden:

  • Befüllt ist das Steppbett mit Kunst- oder mit Naturfasern, Daunen, Kamelhaar oder Zellulosefasern. Charakteristisch für die Steppdecke, dass sie Steppnähte besitzt. Diese sorgen dafür, dass die Füllung gleichmäßig verteilt ist und nicht verrutschen kann.
  • Bei der Vier-Jahreszeiten-Bettdecke handelt es sich im Grund um zwei Decken, die mittels Druckknöpfen zu einer Decke zusammengefasst werden können. Eine davon ist dünner und für die warmen Sommermonate gedacht. Die zweite, etwas dickere Decke für Frühling und Herbst. Werden beide Decken verbunden, ergibt das eine warme Winterdecke.

Kaufkriterien für eine Kinderbettdecke: Darauf müssen Sie achten

  1. Ein wichtiges Kriterium für den Kauf der Kinderbettdecke ist die Art der Füllung. Kinderbettdecken werden mit Daunen, Hanf, Baumwolle, Schafwolle, Kamelhaar oder Lyocell/Tencel befüllt.
  2. Auch die Größe ist entscheidend, schließlich sollte die Decke nicht zu klein werden. Kinderbettdecken mit dem Standardmaß von 100 mal 135 Zentimetern können in der Regel bis zum zehnten Lebensjahr verwendet werden.
  3. Hygiene ist bei Kinderbettdecken äußerst wichtig, weshalb sie regelmäßig gereinigt werden müssen. Am einfachsten ist es, eine Decke zu kaufen, die geeignet für die Waschmaschine ist und mit einer Temperatur von 60 oder 95 Grad gewaschen werden kann.

Beliebte Marken und Hersteller von Kinderbettdecken

Folgende Hersteller und Marken von Kinderbettdecken sind äußerst beliebt:

  • Centa-Star
  • Frankenstolz
  • Schlafstil
  • Param
  • Artländer
  • Weidemeyer
  • Tex-a-med
  • Julido
  • Hanskruchen
  • Moon
  • Badenia
  • Aqua-Textil
  • Böhmerwald
  • Celina Tex
  • Billerbeck
  • Oxid 7
  • Alvi
  • Softsan
  • babyone
  • Alvi
  • baby walz
  • Pinolino
  • Odenwälder
  • FabiMax
  • Mack
  • Hefel

Eine große Anzahl an diesen Kinderbettdecken, aber auch weitere Bettdecken gibt es im Online Shop von XXXL oder direkt im örtlichen XXXL Geschäft.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*